EXPERTE

$500.00

6 Sitzungen mit einem Analysten + eBook

  • Vermögenskorrelationen, Volatilität (Beta, Standardabweichung, Benchmarking-Indizes)
  • Risikomanagement (Anlagenaufteilung, Instrumente, Strategien)
  • Detaillierte Investmentfonds mit Mutual/Index/Exchange Traded Fund Anlagemöglichkeiten
  • Markttheorien (EMH, MPT, Kritik, Anwendung auf den Handel)
  • Kryptowährungen (Blockchain, Lightning Network, Probleme und Herausforderungen)
  • Kryptowährungshandelsstrategien
  • Fortschrittliche Handelssoftware (NEU)
  • VIP-Analysten
  • Zugang zu den größten Finanzmarktereignissen
  • Zugang zu den größten ETFs wie S&P500, EEM, XLF, etc…

Dieser Kurs behandelt die fortschrittlichsten Konzepte im Finanz- und Investmentmarkt. Studenten, die diesen Kurs in Anspruch nehmen möchten, müssen über fortgeschrittene finanzielle und wirtschaftliche Kenntnisse verfügen. Es deckt Themen ab, die von Vermögenskorrelationen und Volatilitätsmaßen bis hin zu Markttheorien wie die Hypothese der effizienten Märkte und die moderne Portfoliotheorie reichen.

Anlagenkorrelationen und Volatilität

In diesem Teil des Kurses wird das Konzept der Anlagenkorrelation behandelt, bei dem die Korrelation eines Anlagewertes/Marktes mit einem anderen Anlagegut/Markt gemessen wird, mit dem Ziel, potenzielle Verluste und Gewinne zu steuern. Es besteht auch aus Diskussionen über verschiedene Volatilitätskennzahlen, darunter

  • Beta
  • Standardabweichung
  • Historische Volatilität
  • Implizite Volatilität

Risikomanagement

Dieser Teil des Kurses behandelt das Konzept des Risikomanagements und diskutiert Instrumente, Vorgehensweisen und Strategien, die dem Studenten helfen können, seine Investitionen und sein Kapital vor möglichen Verlusten und Risiken zu schützen.

  • Optimale Anlagenaufteilung – Lektionen über das Konzept der Diversifikation, Aufteilung und Neugewichtung von Portfolios.
  • Instrumente – Lektionen darüber, welche Instrumente/Anlageformen am besten zur Absicherung oder zum Schutz vor Risiken und Verlusten eingesetzt werden können.
  • Strategien – Lektionen über die Strategien, die von erfahrenen Anlegern verwendet werden, wie z.B. anspruchsvolle Derivatverträge und passives Fondsmanagement.

Tiefgreifende Investitionen in Fonds

Dieser Teil des Kurses behandelt Themen über die Investition in verschiedene Arten von gepoolten Fonds wie Investment- und Hedgefonds sowie deren Vor- und Nachteile und welche Fonds je nach Aspekt besser sind als die anderen.

  • Investmentfonds
  • Indexfonds
  • Börsengehandelte Fonds
  • Hedgefonds
  • Dachfonds

Markttheorien

Dieser Teil der Lektion spricht über fortgeschrittene Marktkonzepte, die dem Schüler helfen, den allgemeinen Zustand und die Veränderung des Marktes zu bestimmen, zusammen mit den zugrunde liegenden Kräften, die helfen, den Markt voranzutreiben.

  • Effiziente Markthypothese (EMH) – Lektionen über die Geschichte und die Voraussetzungen der effizienten Markthypothese.
  • Moderne Portfoliotheorie (MPT) – Lektionen über die Geschichte, Anwendungen und Prinzipien der modernen Portfoliotheorie und wie der Student/Händler die Konzepte in seine Portfoliostrategie umsetzen kann.
  • Behavioral Finance – Lektionen darüber, wie Marktanomalien aus der Psychologie und dem Verhalten von Investoren entstehen (Vorurteile).

Kryptowährungen (Fortgeschrittene Themen)

Dieser Teil des Kurses behandelt die fortgeschrittenen Konzepte, Finanzanwendungen und potenziellen Risiken der Kryptowährungsindustrie und behandelt Themen über Blockchain und ihre Probleme sowie die Lösungen für diese Probleme.

Kryptowährungshandelsstrategien

Dieser Teil des Kurses besteht aus verschiedenen Handelsstrategien, die den Einsatz von Kryptowährungen beinhalten. Dieser Teil wird Lektionen über den Handel mit Kryptowährungen mit Fiat-Währungen und Kryptowährungen mit anderen Altmünzen und Token behandeln.

this is the error:USde_DE